einblicke in päng! no.5 #gewinne ein limitiertes package.

Anfang Juli konntet ihr hier das Interview „10 Fragen an Josephine Götz“  lesen. Seitdem ist ein Monat vergangen. Tage zwischen Hoffen und Bangen mit der zentralen Frage „Können wir ein Heft retten?“ liegen hinter Josie und ihrem Team.

Und JA, sie konnten.

Alles ist geglückt und gelungen. Päng! Nummer 5 erscheint. HEUTE.

The Sophistic8e konnte diese Woche bereits einen exklusiven Blick in das druckfrische Heft werfen:

Wie für jede Ausgabe der bisher erschienenen Päng! Magazine, wurde auch für die Spätsommerausgabe 2013 ein Thema gewählt: „Das erste Mal“.  Päng! möchte daran erinnern, dass Leben endlich ist und viele Chancen oder Möglichkeiten in diesem Leben verpasst  oder nicht wahrgenommen werden.  Das Heft beschäftigt sich mit Menschen und ihren Geschichten, die sich nicht beirren ließen auf ihrem bisherigen Lebensweg, sich bewusst dafür entschieden haben und somit viele unzählige Dinge zum ersten Mal ausprobierten.

Tolle Geschichten aus dem echten Leben warten auf den Leser. Sehr beeindruckend unter anderem der Bericht über Prostituierte aus Rio de Janeiro, die nun mit einem eigenen Modelabel durchstarten wollen. Sehr ergreifend und spannend auch die Begegnung zwischen einer Hebamme und einem Bestatter. Freude und Trauer treffen hier unmittelbar aufeinander.

Für die DIY-Freunde unter euch gibt es tolle Anleitungen für einen selbstgebauten Liegestuhl oder kulinarische Tipps zum Grillen. Optimale Tipps und Tricks um den Sommer nochmals in vollen Zügen genießen zu können.

All das und noch viel mehr steckt in dieser brandneuen Ausgabe.

Ich persönlich bin von Heft No.5 sehr begeistert. Es besticht, wie auch seine Vorgänger-Ausgaben durch die Ehrlichkeit und Realität. Wahre Menschen. Wahre Leben. Ausnahmegeschichten. Päng! schafft es, den Leser voll und ganz einzunehmen. Das bloße „in der Hand halten“ des Hefts, lässt spüren wie viel Herzblut in diesem  Magazin steckt.

Ein Magazin, entgegen dem Mainstream und nicht „von der Stange“  sondern WIRKLICH. Denn: Für die Wirklichkeit gibt es einen Ersatz“.  – Dafür steht Päng!

WIN#WIN# WIN.

TheSophistic8e und Päng! verlosen ein exklusives Päng! Paket. Darin enthalten: Das brandaktuelle Magazin, limitiere Päng!- Postkarten, Aufkleber & Buttons, sowie das wunderbare Päng!-Jojo.

Alles was du tun musst: Folge The Sophistic8e auf Facebook und poste einen Kommentar direkt unter diesen Artikel, hier auf dem Blog.

Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 14.August 2013, 24Uhr.

Der Gewinner wird persönlich benachrichtigt und hat dann 1 Woche Zeit sich zu melden. Reagiert der Gewinner nicht, wird neu ausgelost. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Viel Glück euch allen.

Fotos: © TheSophistic8e

Advertisements

21 Gedanken zu „einblicke in päng! no.5 #gewinne ein limitiertes package.

  1. In Hamburg erstmals gekauft (in Halle ist die Päng! leider nicht zu erwerben), an Freundin als Abo verschenkt… Die Päng! ist klasse! Ich würde mich wahnsinnig über dieses limitierte Package gewinnen!

  2. Und es hat PÄNG! gemacht. In meinem Kopf und dem zugehörigen Teil des Gehirns, der für Freude, Vorfreude, Lesefreude, Freude am Leben und Freu(n)de zuständig ist. Man freut sich riesig, dass es euch weiterhin gibt 🙂

  3. Beim ersten Blickkontakt mit diesem Magazin (im Mangold in Hamburg) hat es Päng! bei mir gemacht … Und es dauert immer noch an!

  4. PÄ N G ! BO M M ! BÄ N G!
    vom Schein zur Wirklichkeit!
    YE A H!

    Danke Josephine Götz, Cathrin Gehle, Antonia Bellmann, Catharina Mühlhan, Franziska Schramm, Ursula Zimpfer, Marc Andruszko, Stella Brikey, Stephanie Dietze, Robert Felgentreu, Sebbastian Garthoff, Kathrin Hollmer, Martin Hülle, Evi Lemberger, Michael Lünstroth, Leo Merkel, Kristin Moldenhauer, Kerstin Pasemann, Madeleine Potganski, Eva- Dorothea Schwegler, Alexander Thrum, Felix Wetzel, Marina Friedrich, Fine Heininger, Stefan Kowalczyk, Lena Kunsrmann, Ulrike Schirm, Björn Steinmetzler, Diana Widjajasaputra, Martin Hülle, Gerald Jarausch, Fabienne Karmann, Lukas Löffler, Daniel Kaldori, Isabela Pacini, Jewgeni Roppel, Caroline Scharff, Reiner Wandler, Franziska Barth…
    P♥ NO 5 listen to your heart!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s